Hundeschule


 

      ... für jung und alt !   ... unabhängig von der Rasse !

                       ... keine Anmeldung !     ... keine

Aufnahmegebühr !


 Samstag's    10.00 - 12.00 Uhr   (Einlass 9.30 Uhr)

 

 Dienstag's     16.30 - 18.00 Uhr   (Einlass 16.15 Uhr)


 Am  Samstag den 17.11.18  und

  Samstag den 01.12.18 

  findet keine Hundeschule statt !  


 

Die  Ortsgruppe Biesdorf/Mahlsdorf  (Schäferhundverein)  bietet allen

interessierten Hundebesitzern und Hundeführern eine Möglichkeit mit Ihren Hunden

an einer Hundeschule teilzunehmen. 

Einige Mitglieder unserer Ortsgruppe führen auf unserem Hundeplatz schon länger

als 15 Jahre jeden Sonnabend und jetzt auch Dienstag's eine Hundeschule für

große, mittlere und kleine Hunde durch.

Wir verfügen über einen sehr weitläufigen und großen Hundeplatz auf den die

Hunde in Gruppen eingeteilt miteinander herumtollen und spielen können.

Parkplätze sowie sanitäre Einrichtungen sind vorhanden.

Die Hundeschule erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Da kann es auch schon

mal vorkommt, dass es auf unserem Gelände (im positiven Sinn) “voll” ist. Aber

auch diese Situation wird von unseren Mitgliedern und Ausbildern hervorragend

gemeistert.

Die Stimmung ist immer fröhlich und ausgelassen, denn Herrchen und Frauchen

sind sehr wissbegierig und der Auslauf gefällt den Hunden auch ungemein.

In unterschiedlichen altersgerechten Lerngruppen kümmern sich unsere erfahrenen

usbilder um Mensch und Tier.


 

  Impfausweis  immer  mitbringen !  

    gültige Tollwutimpfung ist Voraussetzung !   

 


Hundeerziehung und Ausbildung setzt zunächst Kenntnisse über das Wesen und die

"Denkweise" eines Hundes voraus. In den jeweiligen Klassen gehen unsere

Ausbilder auf Mensch und Tier gleichermaßen ein, denn Hundeführer und Hund

sollten idealer Weise ein Team bilden. Je besser sie sich “verstehen” desto leichter

und harmonischer verläuft das Miteinander. Wir würden uns freuen auch Sie bei

unserer Hundeschule begrüßen zu dürfen und stehen Ihnen mit unserem Wissen,

was den Vierbeiner betrifft, gern zur Verfügung.

 


Die Gruppen und Ihre Trainer

Lerninhalte der einzelnen Gruppen:

 


  Welpen 1            3 bis 4 Monate

Spiel, Spaß, Prägung, Bindung, Sozialisierung im Rudel, Einführung in die

optimale Hundehaltung.           

 

  Welpen 2           5 bis 7 Monate

Spiel, Spaß, Wesens- und Straßenübungen.

 

  Anfänger 1           8 bis 10 Monate

Spiel, Spaß, Übungen im den verschiedensten Umweltbereichen.

 

  Anfänger 2            ab 11 Monate

Anbahnen der Sitz-, Platz- und Fußübung, Vertiefung von

Gehorsamsübungen an verschiedenen Orten.

 

  Mittelgruppe            ab 13 Monate

Gruppenübungen, Anbahnen von Prüfungsabläufen, Gehorsams- und Führigkeitsübungen.

 

 Fortgeschrittene           ab 15 Monate

Intensive Vorbereitung auf den Prüfungsabschluss.

Abnahme der Begleithundprüfung nach dem Augsburger Modell möglich.

 


 


* * *